Die schnelle Lösung bei Kälberdurchfall

Rediar

Rediar

Kälberdurchfall ist die Hauptursache für Dehydration, schlechtes Wachstum und im schlimmsten Fall Verlust des Tieres. Farm-O-San Rediar ist ein diätetisches Futtermittel zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltesund zur Unterstützung der physiologischen Verdauung im Falle einer Durchfallerkrankung.

Anwendung

Bei den ersten Anzeichen von Durchfall, fügen Sie der Kälbermilch über drei Tage 25 g Farm-O-San Rediar hinzu. Bei anhaltenden Symptomen, bereiten Sie eine Farm-O-San Rediar Lösung zu, indem Sie 50 g Pulver pro Liter Wasser (40˚C) auflösen. Setzen Sie 2 Tage mit der Fütterung aus und geben Sie stattdessen 2 bis 3 Mal täglich 2-3 Liter Rediar. Anschließend setzen Sie langsam wieder mit der Milchfütterung ein, wobei Sie der Kälbermilch weiterhin 25 g Farm-O-San Rediar pro Liter Milch untermischen. Bieten Sie dem Kalb uningeschränkten Zugang zu Wasser.

Bestandteile

Farm-O-San Rediar versorgt das Kalb mit Elektrolyten, ist sehr schmackhaft und enthält darüber hinaus Flohsamen, die im Darm des Kalbes eine schützende Gelschicht bilden.

Vorteile

Farm-O-San Rediar ist sehr schmackhaft und wirkt auf Grund seiner gelbildenden Form sehr schnell. Im Gegensatz zu herkömlichen Produkten versorgt es das kalb zusätzlich mit den notwendigen Elektrolyten.

Fragen zu Farm-O-San Rediar?

Fragen Sie unsere Experten

“Es ist wichtig, dass die selbe Person täglich nach den Kälbern sieht. Nur so kann man vergleichen, wie der Allgemeinzustand der Kälber heute im Gegensatz zu gestern ist. Bei Veränderungen kann man sofort handeln. Frauen haben für solche Veränderungen ein besonders gutes Auge", sagt Gea Solle mit einem Lächeln. "Die Kälber reagieren sehr gut auf Farm-O-San Rediar. Der Effekt ist schnell sichtbar. Seitdem wir Farm-O-San Rediar einsetzen, haben wir keine Verluste mehr durch Kälberdurchfall gehabt."  

Landwirt Kooistra und seine Frau Gea Solle,
Niederlande