Eine effiziente Aufzucht der Masthähnchen ist der Schlüssel zu einem erfolgreichem Mastbetrieb

Broiler

Eine optimale Hähnchenmast kann nur funktionieren, wenn das Klima, die Wasserqualität, die Futteraufnahme & Futterverwertung sowie die Darm- und Atemwegsgesundheit der Tiere optimal sind.

Erhöhte Temperaturen & Hitzestress

Wenn die Temperatur im Stall steigt, besonders in Kombination mit einer hohen Luftfeuchtigkeit, haben die Tiere stark damit zu kämpfen, ihre Körpertemperatur zu kontrollieren. Im Gegensatz zu Säugetieren können Vögel nicht schwitzen. Die am häufigst genutzte Art, um ihre Körpertemperatur zu kontrollieren, ist das Hecheln. Dieses Hecheln hat einen negativen Effekt auf den Stoffwechsel der Hähnchen. Dieser zeigt sich in einer verminderten Leistungsfähigkeit und letzendlich in einer höheren Mortalität.

Lesen Sie mehr zum Thema Hitzestress

Fragen zum Thema Hähnchenmast

Fragen Sie unsere Experten

Farm-O-San Ernährungskonzepte